********************************************************** ********************************************************** ********************************************************** **********************************************************

Sonntag, 20. März 2016

Battlefield 1918 Neues, Geschichte und Paket!



Heute wollen wir über ein paar Fakten zur Battlefield 1918 v3.1 Mod berichten, welche zuletzt 2011 aktualisiert wurde. Es gibt jedoch noch inoffizielle Mod Dateien, die noch nicht den Weg in die Mod gefunden haben, da sich das BF 1918 Mod Team nach dem letzten Release aufgelöst hatte. Sollte da draussen jemand über Modding Kenntnisse verfügen, so solle er sich bitte an uns wenden, via Kommentar, im Spiel oder anders? In der Vergangenheit zwischen 2008 - 2012 lieferten wir uns unzählige Fights auf dem DFL und dem Inside1918.net Server. Unter anderem mit der DHA, DFL, 83 und LoTW Clans. Als Highlight waren 2-3 Frauen mit dabei, die mit uns spielten. Zwei von Ihnen gehörten jeweils dem DFL und dem DHA Clan an. Kanidatin Nummer drei stammte aus Finnland und wurde von den Männern auf dem FHT 1918 Tunier und Teamspeak heiß umworben. Ob sie Erfolg hatten? Wer weiss? In den Jahren haben wir jeweils auch 3on3 Tuniere nach Weihnachten durchgeführt, welche von der Inside1918.net Community Veranstaltet wurden.

Der DFL Clan entstand 2006. Ursprünglich als BF 1918 Clan, später wurde es dann ein Multigaming Clan und Ende des Clans war so um 2012, zumindest was Battlefield 1942 angeht. Wir testeten 2011 gemeinsam die Battlefield 1918 Beta und ein paar Monate später half DFL Clanmember "Cicero" damals die Maps für das BF 1918 FHT Tunier damals fit zu machen. Der DFL Server lief noch ein Jahr weiter. Soviel zum unvergessenen DFL Clan.



Fakten zur Mod

In Battlefield 1918 wurden über 80 Original Schauplätze der 1.Weltkrieges umgesetzt,
desweiteren ist es möglich Historisch korrekte Fahrzeuge zu verwenden, dazu Zählen zahlreiche Panzer der Französischen, Englischen, Türkischen, Belgischen, Russischen, Österreichischen, Italienischen, Amerikanischen und natürlich auch der Deutschen Armeen, uvm.
Ein besonders einzigartiges extra sind die großen bewaffneten Zeppeline die im Kampf benutzt werden können, diese sind einzigartig im BF 1942 Mod-Bereich.
Die Grabenkämpfe die auf Zahlreichen Maps ausgeübt werden können, geben dieser Modifikation eine weitere Monopolstellung im BF 1942 Mod-Bereich, Denn es gibt kein vergleichbares 1.Weltkrieg Spiel, in welches man zu Land, Luft oder See in die Rolle eines 1.Weltkrieg Soldaten schlüpfen kann.
Desweiteren sind die zahlreichen Flugzeuge aus dem 1.WK zu erwähnen die Detailgetreu umgesetzt wurden und von den Fliegern unter Euch wahres können abverlangen, wer behauptet er sei ein echtes Flieger-ASS, den möchten wir gerne auffordern mal auf der BF 1918 Map "Desert Winds" oder "Toska Airbattle" einen Dreidecker oder Doppeldecker zu steuern.
Wen das 1918 Fieber jetzt immernoch nicht gepackt hat, den werden wir bestimmt hiermit überzeugen können, 3 Maps von BF 1918 sind mit Senfgas verseucht, auf diesen Maps ist es Pflicht eine Gasmaske zu tragen, was den Wiedererkennungswert und den Schwierigkeitsgrad von Battlefield 1918 erheblich steigert, denn die eingeschränkte Sicht mit den einhergehenden Drahtzäunen haben schon so manch einen Spieler zur Verzweiflung gebracht.
Bei Battlefield 1918 handelt es sich um eine Total-Modifikation, das heisst bis auf ein paar Maps (Bocage, Aberdeen, Kharkov und Battleaxe) werdet ihr keine Objekte aus BF42 finden.

Battlefield 1918 Paket:

Spiel: Battlefield 1942

Patch: Download bf1942.exe Patch!

Mod: BF 1918 v3.1 Mod (install 3 Parts): Download

Soweit die Fakten zur Mod, ihr seid herzlich eingeladen auf den Battlefield 1918 v3.1 Server zu kommen:



Ein besonderer Dank geht an die BWT| Badewiese Community, die den Server für die Battlefield 1918 Fans stellt.

Gespielt wird fast jeden Abend, manchmal sogar am späten Vormittag und Nachmittags deutscher Zeit. Der Server lässt sich auch kinderleicht in Eurem BF 1942 Gamespy Browser finden.

Als Vorlage und Idee für unsere News diente uns die Information von "Strauchdieb", der Ex Clanleader des nicht mehr präsenten BF 1918  DFL-Clan (Die Fremdenlegion).

Quelle: gunclan.de

1 Kommentar:

Alte Schule hat gesagt…

Juhu, Tjaden hier. Mitbegründer vom =DFL= Clan und Ehemaliger [83]er :D
Habe per Zufall diesen Bericht hier gefunden.
Das waren damals aber auch echt Freaky Zeiten gewesen. :D
Leider ist oder aber auch endlich ist ja BF1 mit Schwerpunkt 1WK raus gekommen.
Ihr findet mich dort als AlteSchule75 und ich bin Clanlos.
Aber an die Alten Zeiten mit den ganzen diskusionen und den daraus folgenden Clan Wars errinere ich mich noch bis Heute gerne zurück und es Zaubert mir stets ein lächeln ins Gesicht. :)

Kommentar veröffentlichen